CORONA und die FRAUEN

Über Corona müssen wir als Frauen reflektieren. Der Lockdown, also dieses generelle  Zusperren mit Sondergesetzen – in Österreich von einer Männerriege durchgesetzt – hat die Gesellschaft auf den Kopf gestellt. Festgestellt wurde allerdings immer wieder öffentlich: Die Gesellschaft wird in dieser Situation von (schlecht bis gar nicht bezahlten) Frauen am Laufen gehalten…

Dazu gibt es – trotz eiligst umgehängtem „Maulkorb“ und Sprechverboten –  feministische Überlegungen. Eine davon ist:

Corona – who cares? Möglichkeiten feministischer Intervention 
hochgeladen am 6.5.2020

weitere Beiträge werden laufend vorgeschlagen. Ihr könnt uns gerne auch Beiträge zusenden, um sie zu verlinken. Danke!
frauenstreik at  riseup dot net